SIE SIND HIER:

Entsorgung

Müllabfuhr und Wertstoffsammelstelle

Die Wertstoffsammelstelle befindet sich in Sontheim, Bahnhofstr. 4 a.
Nähere Informationen auch unter www.unterallgaeu.de/abfall

Zusätzlich sind folgende Container aufgestellt:

für Altglas

  • Feuerwehrhaus, Mindelheimer Str. 13                
  • Parkplatz Nahkauf, Bahnhofstr. 4 b                                         
  • Attenhausen, Raiffeisengasse

 

 

Sperrmüllkarten: Der Landkreis Unterallgäu bietet seinen Bürgern eine Sperrmüll- und Weißmöbelabholung auf Bestellung an. Pro angemeldeter Restmülltonne haben Sie einmal jährlich Anspruch auf eine Sperrmüllkarte. Damit können Sie bis zu 3 Kubikmeter Sperrmüll bzw. Weißmöbel kostenlos abholen lassen oder Sie liefern bis zu 300 kg Sperrmüll unter Vorlage der Sperrmüllkarte gebührenfrei an der Umladestation Breitenbrunn an. Die Sperrmüllkarte erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung im Steueramt. Bei Mietwohnungen erhalten Sie diese über den Eigentümer bzw. die Hausverwaltung. Wichtig: Falls die Sperrmüllkarte nicht vom Eigentümer persönlich abgeholt wird, benötigen Sie zur Abholung eine Vollmacht. Den Vordruck erhalten Sie beim Steueramt und auf unserer Homepage unter www.sontheim.de/rathaus/formulare. Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage des Landkreises Unterallgäu unter www.unterallgaeu.de/abfall

 

Einführung der Gelben Tonne: Das Landratsamt Unterallgäu teilt mit, dass die Erfassung von Leichtverpackungsabfällen ab dem 01.01.2019 nicht mehr über die Gelben Säcke erfolgt. Alle Verpackungen aus Kunststoff, Metall und Verbunden, die bisher über den Gelben Sack am Wertstoffhof abgegeben wurden, werden dann über die Gelbe Tonne haushaltsnah abgeholt. Die Gelbe Tonne wird ab Oktober über die Firma WRZ Hörger GmbH & Co.KG automatisch an jedes an die Restmüllabfuhr angeschlossene Grundstück verteilt. Wer die Gelbe Tonne nicht erhalten will, muss bis spätestens 28.09.2018 gegenüber der Firma widersprechen. Das Landratsamt weist jedoch darauf hin, dass im Unterallgäu die Pflicht zur Getrenntsammlung von Verpackungen besteht. Eine Entsorgung über die Restmülltonne ist nicht zulässig und führt dazu, dass diese nicht mehr entleert wird. Alle Informationen zur Einführung der Gelben Tonne können Sie dem beigefügten Merkblatt entnehmen. Infos finden Sie auch im Internet unter www.unterallgaeu.de/abfall.

VOILA_REP_ID=C1257F10:002FFA15